Sportnockenwellen Profil - Erläuterungen
OPEL CIH 6-Zylinder

GERMANY

KZ: 1/6
280°/280°/111°

Straßenwelle mit Seriennaher-Laufkultur und sehr guter Leistung schon ab 1800 U/min. im 3.0 ltr., beim 3.6-4.0 ltr. entsprechend früher

..........................................................................................................................................................................................

KZ: 1/7
280°/290°/111°
 

populäre, leichte Sportwelle mit seriennaher Laufkultur, guter Leerlaufbereich und viel Drehmoment im Teillastbereich beim 3.0 ltr.. Ideal für Stadt und Landstraße ab ca. 2800 U/min., sehr harmonisches Laufverhalten schon ab 2.5 ltr. mit Serien-Einspritzanlage

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 1/5
290°/290°/110°

Sportwelle mit akzeptablem Leerlauf und perfekter Leistung im mittleren Drehzahlbereich; ideal für die Landstraße und leichten Sporteinsatz bei 3.0 ltr.-Motoren

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 2
296°/296/109°

populäre Sportwelle für 3.6 ltr.-Motoren mit L-Jectronic. Welle sonst wie vorstehende, jedoch ideal für schnelle Landstraße, etwas kritischerer Leerlauf, jedoch mit angepasster Zündung sehr gut beherrschbar

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 4/5
304°/304°/109°
.

perfekte Welle für Einspritzmotoren die hiermit viel auf schnellere Landstraße oder Autobahn eingesetzt werden, Leistung je nach Zylinderkopf ab ca. 3400 U/min.
absolut ideale Welle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder mit 3.6 ltr. oder mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 4
304°/304°/106°


 

Welle wie vorstehende, jedoch etwas kritischer Leerlauf bei Einspritzmotoren mit einer gemeinsamen Drosselklappe, gute Leistung je nach Zylinderkopf ab ca. 3800 U/min. im 3.0 ltr., perfekte Welle für schnellere Landstraße bei Einspritzmotoren mit einer gemeinsamen Drosselklappe,
absolut ideale Welle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder mit 3.6 ltr. oder mehr, hierbei
dann auch für Stadverkehr und mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 5/2
310°/310°/104°
 

Hammerwelle mit absolut perfekter Charakteristik für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder mit ziemlich heftigem Drehvermögen (!), sehr gutes Drehmoment, absolut ideale Welle für schnelle Strasse bei Motoren ab 3.6 ltr.

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 7
320°/320°/104°
 

perfekte Welle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder die mehr bei hohen Drehzahlen gefahren werden, bei Einspritzmotoren mit einer gemeinsamen Drosselklappe nur noch auf der Rundstrecke zu empfehlen oder mit sehr grossem Hubraum ab 4.0 ltr.

.........................................................................................................................................................................................

KZ: B4
310°/324°/106°
 

Profiwelle für Rallye, gute Leistung je nach Zylinderkopf zwischen 5200-7800 U/min. im 3.0 ltr., zwischen 4600-7200 U/min. in 3.6 ltr. Einspritzmotoren, extrem gutes Laufverhalten bei 3.6 ltr. Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder, untere Ventilfederauflagen müssen abgesenkt werden

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 8/4
324°/324°/106°


 

Profiwelle für Bergrennen, sehr gute Leistung je nach Zylinderkopf zwischen 5400-8200 U/min. im 3.0 ltr., 600 U/min. früher beim 3.6 ltr., perfektes Laufverhalten bei Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder mit 3.6 ltr. oder grösser.
Nur fahrbar mit doppelten Ventilfedern und Alutellern oben, untere Ventilfederauflagen müssen abgesenkt werden

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 8/2
324°/324°/102°

Welle wie vorstehende, jedoch besser ab 4.0 ltr. Hubraum
 

.........................................................................................................................................................................................

KZ: 10
330°/330°/100°

!

Brutale Hammerwelle, ausschliesslich vorgesehen für den Profi bei Motoren ab 4.0 ltr. Hubraum und
grösser !
Extrem gute Leistung je nach Zylinderkopf zwischen 5500-8500 U/min.
Nur fahrbar mit dem passenden Ventilfederpaket, untere Ventilfederauflagen müssen abgesenkt werden
Viel Arbeit, aber sie lohnt sich !
(Vollstahlwelle aufgrund des grossen Hubes)

.........................................................................................................................................................................................
.........................................................................................................................................................................................

KZ: H11
270°/270°/111 °
 

Sportwelle mit gutem Leerlauf und perfekter Leistung im unteren Drehzahlbereich ab ca. 1500 U/min.; ideal für die Stadt bei 3.0 ltr., im Leerlauf nahezu unbemerkt bei Motoren ab 3.6 ltr., jedoch bei guter Mehrleistung

..........................................................................................................................................................................................

KZ: H0
270°/280°/111°

leichte Sportwelle mit seriennaher Laufkultur, angenehmer Leerlaufbereich und viel Drehmoment im Teillastbereich. Schön fahrbar für Stadt und Landstraße ab ca. 2200 U/min. im 3.0 ltr., ab 3.6 ltr. früher

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H1
276°/276°/108°

ideale Sportwelle mit gutem Leerlaufbereich und viel Drehmoment im Teillastbereich bei 3.0 ltr.- Einspritzmotoren - perfekte Sportwelle für jeden Drehzahlbereich ab 3.6 ltr. Hubraum.

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H2
280°/280°/110°

Sportwelle mit akzeptablem Leerlauf und perfekter Leistung im mittleren Drehzahlbereich bei Einspritzmotoren mit einer gemeinsamen Drosselklappe, ideal für die Landstraße und leichten Sporteinsatz bei 3.6 ltr.-Motoren oder  mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H8
284°/284°/109°

Sportwelle mit akzeptablem Leerlauf und perfekter Leistung im mittleren Drehzahlbereich; ideal für die Landstraße und leichten Sporteinsatz bei Motoren ab 3.6 ltr. oder  mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H12
296°/296°/108°

Sportwelle mit einigermassen akzeptablem Leerlauf und perfekter Leistung im mittleren Drehzahlbereich; ideal für die Landstraße und leichten Sporteinsatz bei 3.6 ltr.-Motoren oder mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H5
292°/304°/108°
 

perfekte Sportwelle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder und grösserem Hubraum, d.h. über 2.5 ltr., Leistungsbeginn auch hiessr abhängig vom tatsächlichem Hubraum und dem Zylinderkopf, verwertbare Leistung beim 3.0 ltr. ab ca. 4500 U/min.

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H6
304°/304°/108°
 

ideale Sportwelle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder und Hubraum ab 3.6 ltr., perfektes Laufverhalten  im mittleren Drehzahlbereich sehr gute Leistungsabgabe bei 3.6 ltr.-Motoren oder  mehr

.........................................................................................................................................................................................

KZ: H7
310°/310°/106°
 

perfekte Sportwelle für Motoren mit je einer Drosselklappe pro Zylinder und grossem Hubraum, d.h. über 3.7 ltr., Leistungsbeginn auch hiessr abhängig vom tatsächlichem Hubraum und dem Zylinderkopf, verwertbare Leistung beim 4.0 ltr. ab ca. 4500 U/min.

.........................................................................................................................................................................................

Geehrter Leser dieser Zeilen:
Alle genannten Charakterbeschreibungen kommen aus der Praxis, haben jedoch trotz allem den Nachteil,
dass sie hier nur geschrieben stehen und sich
von Motor zu Motor unterscheiden.
Daher sollten diese Angaben lediglich zum Vergleich der Wellen untereinander verwendet werden.
Möchten Sie genauer abschätzen wie Ihr Motor mit der
einen oder der anderen Welle laufen wird, so ist es empfehlenswerter sich durch unsere Spezialisten kostenlos beraten zu lassen.

Und wir beraten Sie gerne !

GmbH

48653 Coesfeld = GERMANY
Tel: 02541 / 5355

 Copyright © by
imotec GmbH

.